dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Babyparty

Wie einige von euch vielleicht schon in meiner Instastory gesehen haben, war es am Samstag endlich so weit; eine Party, auf die ich mich eigentlich schon seit Jahren gefreut habe. Ich glaube, es gibt so ein paar Feiern, die sich viele von uns einmal wünschen. Natürlich sind auch runde Geburtstage super, aber da kann man natürlich Jahre vorher schon sagen, wann sie ungefähr stattfinden werden. Anders ist es bei einer Hochzeit, dem dazugehörigen Junggesellinnenabschied, dem Polterabend oder, wie bei uns, der Polterhochzeit, oder eben wie jetzt am Wochenende, bei einer Babyparty.

IMG_7644

Ich war bisher schon ein paar mal bei Babypartys und habe mir immer vorgestellt, wie meine wohl verlaufen wird. Natürlich gehört zu so einer tollen Feier, wie ich sie jetzt hatte, auch, dass man wundervolle Freunde und Familie hat, denn ohne sie wäre all dies gar nicht möglich gewesen.

Ich war nach dem Mittag nochmal unterwegs, um mir ein paar Blumen zu kaufen, und als ich dann zurück in unsere Wohnung durfte, hat es mich komplett umgehauen. Das Wohnzimmer war gar nicht mehr wiederzuerkennen vor lauter rosa Deko. Schöner hätte ich es mir wirklich nicht vorstellen können. Und anders als bei einer Hochzeit hat man bei einer Babyparty ja die Möglichkeit, sie mehrmals zu erleben. Gut, bei einer Hochzeit geht das auch, nur eben meistens dann nicht mit dem gleichen Partner. 😉

rosa Kuchen, rosa Ballons und rosa Kerzen … die rosafarbene Babyblase hat mich erreicht 

Der Tag war auf jeden Fall im Gesamten total schön. Alles drehte sich um Emma, alles war rosa. Es gab leckeres Essen, zwei super leckere und wunderschöne Torten, tolle Geschenke und viele schöne Luftballons. Wir haben gemeinsam Bodys und Lätzchen bemalt, die ich auch definitiv alle aufheben werde, auch wenn sie dann nicht mehr passen. All solche Sachen kommen in eine Box, die ich mit vielen Erinnerungsstücken aus der Schwangerschaft und dann der ersten Zeit mit Emma bestücken werde. Gut, dass ich nicht mehr arbeiten gehen darf. So habe ich viel Zeit, in einem Buch alle schönen Momente festzuhalten und kann mir Gedanken machen, was ich alles brauche und wie ich Erinnerungen für das kommende Baby schaffen kann.

Ich bin definitiv sehr froh, eine so schöne Party gehabt zu haben und all denen, die dabei waren und mitgeholfen haben, sehr dankbar dafür. Auch wenn ich am Abend im Bett lag und überhaupt nicht wusste, wie ich schlafen oder überhaupt liegen soll, denn irgendwie tat mir alles weh. 😉 Am Sonntag haben wir dann noch eine ganze Weile alles aufgeräumt und selbst heute habe ich noch Streuglitzersterne und Babyfüße in der Wohnung gefunden. Aber es hat sich gelohnt. ☺ Auf den Bildern könnt ihr einen kleinen Eindruck bekommen.

IMG_7650

IMG_7642

Processed with VSCO with f2 preset

IMG_7654

Processed with VSCO with f2 preset

XOXO
signature
17 Responses
  • Denise
    22 . 01 . 2017

    Wow da hattest du ja sicher eine ganz tolle Babyparty.
    Die Deko und das Essen sehen super aus
    Lg Denise

  • Kati Eiting
    22 . 01 . 2017

    Oh wie toll.
    Ich mag rosa zwar überhaupt nicht aber so eine schöne Party hätte ich auch gerne gehabt….
    LG

    • Chocoflanell
      Chocoflanell
      24 . 01 . 2017

      Ich habe mich auch total gefreut und obwohl ich sonst auch nicht alles in rosa möchte und auch nicht habe, war es wunderschön. 🙂

  • Susanna
    22 . 01 . 2017

    Die Kuchen sehen ja Hammer aus! Alles in allem sehr gelungen 🙂

    Liebe grüße,
    Susanna
    _____________________________________
    http://www.susannavonundzustil.de

  • Melanie von lalemie.de
    22 . 01 . 2017

    Oh, wie wunderschön! Die Torte ist der Wahnsinn und die Windelburg erst!
    Ich habe mir ja auch immer eine Babyparty gewünscht… Naja, vielleicht beim nächsten Baby 😉

    Ganz liebe Grüße Melanie

    • Chocoflanell
      Chocoflanell
      24 . 01 . 2017

      Mach das auf jeden Fall, diesen Tag vergisst man nicht so schnell. 🙂 Es ist eine sehr schöne Erinnerung und gerade das Bemalen der Strampler ist schön, davon hat man ja sehr lange was.

  • mamimiblog
    22 . 01 . 2017

    Das sieht ja traumhaft schön aus

  • Jayne Cash
    22 . 01 . 2017

    Oh ich bin soooooo traurig, dass ich nicht dabei sein konnte. 🙁 Die Bilder sehen ganz toll aus und ich hoffe du hattest einen ganz wunderbaren Tag! <3

    • Chocoflanell
      Chocoflanell
      24 . 01 . 2017

      Ja, ich bin auch immer noch ganz traurig. 🙁 Aber dafür hast du nun die einmalige Chance mein Ersatzpartner für einen Abend beim Geburtsvorbereitungskurs zu sein. 😀

  • svellby.de
    22 . 01 . 2017

    Sieht so aus als hättet ihr nicht nur leckeres Essen, sondern auch ne Menge Spass. Wirklich tolle Bilder.
    Liebe Grüße
    Sven
    https://svellby.de

  • Hannah
    23 . 01 . 2017

    Wow, da ist ja wirklich ALLES rosa 🙂 Herzlich willkommen im Baby-Girly-Kitsch-Paradies 🙂
    Sieht wirklich nach einer zuckersüßen und gelungenen Babypaarty aus. Tol!
    LG
    Hannah

    • Chocoflanell
      Chocoflanell
      24 . 01 . 2017

      Vorher nimmt man sich ja vor, dass man auf jeden Fall nicht so viel rosa möchte. Aber ist man dann erstmal mit einem Mädchen schwanger, kann man das gar nicht mehr verhindern. Zumindest was die ersten Monate angeht. 😉

  • Sabrina
    24 . 01 . 2017

    Wow, toll! 🙂
    Ich habe am 09.02. Geburtstermin. Wird ein Junge und ich bin schon sehr gespannt! 😉
    LG Sabrina (Insta: svonderheide)

    • Chocoflanell
      Chocoflanell
      24 . 01 . 2017

      Oh wie schön, dann ist es bei dir ja bald soweit. Die letzten Wochen sind sicher nochmal sehr aufregend, wenn man dann eigentlich jeden Tag darauf wartet das es losgeht. 🙂

      Falls du auch eine Babyparty hattest, war da sicherlich alles nicht ganz so rosa wie bei mir. 😉

  • Lina
    25 . 01 . 2017

    Schöne Fotos! Du hast dir ja total viel Mühe gegeben und mit so viel Liebe. Richtig schön.
    🙂 🙂 Lina

    • Chocoflanell
      Chocoflanell
      25 . 01 . 2017

      Danke 🙂 Aber ich musste davon gar nichts selbst machen, dass haben alles meine Freunde und Familie vorbereitet. 🙂

  • Mary
    26 . 02 . 2017

    Coole Parte und wunderschöne Fotos. Das war bestimmt ein wunderbarer Tag 🙂

Dir gefällt mein Beitrag? Dann lass einen Kommentar da und abonniere mich: