dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Herbstspaziergänge mit passendem Outfit zum Nachshoppen!

Posted on

Ich finde, der Herbst ist die schönste Jahreszeit, wenn es um lange Spaziergänge geht. Ist man richtig gekleidet, so kann man stundenlang spazieren, ohne dass es zu warm oder zu kalt ist. In den Berliner Parks zeigt die Natur sich von ihrer besten Seite. Die Blätter an den Bäumen (und darunter) sind so wunderschön bunt, dass man die grauen Tage ganz vergisst. Und nicht erst, seit Emma bei uns ist, sind wir viel draußen. Mit Max waren wir das auch schon. Der will ja bekanntermaßen bei Wind und Wetter spazieren gehen. Wobei sich diese Meinung schlagartig ändert, sobald er Regen wittert.

Das Wochenende haben wir dann auch wieder dazu genutzt, ganz viel Zeit draußen zu verbringen. Glücklicherweise hat es nicht geregnet und so konnten wir ganz lange durch die Stadt spazieren und auch einen Abstecher in den Park machen. Ich finde, wenn man mit dem Kinderwagen unterwegs ist, fällt es einem gar nicht auf, welch große Strecken man dabei zurücklegt. So waren wir letztens zu Fuß in einer Markthalle, zu der wir sonst immer mit dem Auto gefahren sind. Mittlerweile habe ich diesen Weg nun schon zweimal absolviert. Und mit seinem Kopfsteinpflaster und den ganzen Unebenheiten ist er für ein schlafendes Baby im Kinderwagen perfekt geeignet. 😉 Ohne Kinderwagen wäre ich wohl nie auf die Idee gekommen, zu Fuß zu gehen. Dabei sind es nur 20 Minuten. Mit dem Auto allerdings sind es nur 5. Also fiel die Wahl bislang leicht. Jetzt allerdings, mit Kinderwagen, sieht die Sache anders aus. Ich gehe nun einmal so gern mit Emma spazieren, dass die 20 Minuten ein Klacks für uns sind.

Bei einem etwas längeren Spaziergang ist die richtige Kleidung natürlich das A und O, schön warm soll sie sein und bequem. Aber was macht bei kalten Wetter am meisten Spaß? Richtig, die Einkehr in ein schönes gemütliches und vor allem warmes Café auf ein heißes Getränk. Und schon kommt das, was darunter getragen wird, zum Vorschein. Hier kann man gerade im Herbst so schöne Farben kombinieren. Die Geschäfte hängen voll mit warmen Tönen, die einfach perfekt zur Jahreszeit passen.

Ich habe euch mal ein paar schöne Herbstteile herausgesucht, mit denen ihr stundenlang gemütlich im Café sitzen könnt. Außerdem zeige ich euch einen meiner absoluten Favoriten. Das Kleid eignet sich auch super für alle Stillmuttis, weil man es ganz einfach aufknöpfen kann. ☺ Wie gefällt es euch?

Mein Kleid findet ihr übrigens hier: Kleid von Vero Moda.

 

XOXO
signature

No Comments Yet.

Dir gefällt mein Beitrag? Dann lass einen Kommentar da und abonniere mich: