dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Ruhiges Stillen mit dem Stilltuch von Zellmops

* Werbung

Das Baby im Arm, es trinkt ruhig an der Brust und die Mullwindel oder ein leichtes Tuch hängt zum Schutz vor Blicken über der Schulter und dem Kopf des Babys. Eine Idealvorstellung einer Stillsituation in der Öffentlichkeit, die leider nicht immer so zutrifft, wie es sich die meisten noch in der Schwangerschaft vorstellen.

Falls das Baby, und in unserem Fall Emma, nicht gerade müde ist, dann ist es meistens eher so: Emma schlenkert mit ihren Beinen, versucht, mit ihren Händen Mullwindel, T-Shirt, Brust, Dekolleté, Gesicht – na ja eben alles, was so in Reichweite ist – zu greifen und vor allem festzuhalten und, im Falle der Mullwindel, wegzuziehen, dockt sich an und dockt sich ab, lächelt mich dabei immer wieder an, schnappt wieder zu, zieht weg und lässt schnepsen (stillende Mamas werden genau wissen was ich meine). Sie ist dabei eben überhaupt nicht so ruhig, wie man es noch von den Anfängen kennt oder aus den ruhigen Momenten, in denen sie die Brust eher zum Einschlafen als zum Trinken nutzt. 😉

Nun muss ich dazusagen, dass Emma an sich schon echt super „ruhig“ an der Brust trinkt. Mit ein bisschen Geschackere kann man da schon eine schöne und für uns beide ruhige Stillatmosphäre schaffen. Und dennoch, dennoch bin ich über das, was ich euch heute vorstelle, so unendlich dankbar. Vor einiger Zeit habe ich beim Durchstöbern von Instagram und auf der Suche nach neuen schönen Shops die Seite von Zellmops entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht einmal, dass es sowas wie richtige Stilltücher überhaupt gibt. Ich dachte, die Tatsache, dass man ein großes Tuch oder einen Schal verwendet, die man sich über die Schulter hängt und die durch das aktive Baby ständig nach unten rutschen, wäre normal. Aber nein, so ist es nicht. Es gibt wunderbare Stilltücher und genau solche produziert Zellmops in Berlin-Friedrichshain in liebevoller Handarbeit.

Als ich davon gelesen habe, war für mich klar: Ich brauche so ein Tuch. Also habe ich Zellmops angeschrieben und nun, heute, darf ich euch diese wundervolle Kooperation vorstellen. Bei den Tüchern ist farblich gesehen wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, außerdem gibt es zwei verschiedene Größen, aus denen ihr wählen könnt. Als besonderes Gimmick gibt es noch eine Kleckerecke am unteren Rand des Tuchs, so habt ihr das „Spucktuch“ sofort in greifbarer Nähe.

Nun weiß ich ja, es ist nicht für jede Frau ein Problem, in der Öffentlichkeit zu stillen, und natürlich darf das jede halten, wie sie möchte. Mir ist natürlich bewusst, dass es auch Mamas gibt, denen es gar nichts ausmacht, wenn mal hier und da etwas vorblitzt. Aber das mag nun mal nicht jede, und genau für solche Fälle sind diese Stilltücher ideal. Ich muss sagen, ich bin da auch viel offener geworden, als ich es jemals gedacht hatte. Was nicht heißt, dass ich überall meine Brüste heraushole, ohne darüber nachzudenken, ob das jetzt jemand sehen könnte, aber ich stille Emma eben dann, wenn sie es möchte und nicht, wenn ich der Meinung bin, niemand sieht uns. Ich gucke schon, dass niemand etwas sieht, aber selbst wenn, ist mir das mittlerweile völlig egal geworden. 😉 So ändert sich das eben.

Trotzdem fand ich es immer super lästig, dass jedes Tuch, egal wie groß, einfach ständig verrutscht. Dann landet es auf dem Boden und wird vielleicht dreckig, das war und ist einfach nicht der wahre Jakob. Mein Zellmops-Stilltuch ist deshalb mein ständiger Begleiter geworden und wir beide, Emma und ich, sind super damit zufrieden. Nichts kann mehr verrutschen und durch die oben eingenähte Verstärkung kann ich sie sogar beim Stillen beobachten. Und umgekehrt kann sie mir immer wieder ein kleines zufriedenes Lächeln mit ihrer Milchschnute zuwerfen.

Falls ihr auch so ein schönes Tuch haben wollt, dann solltet ihr jetzt unbedingt auf meinen Instagramkanal wechseln. Dort verlose ich für euch ein Stilltuch im Wert von 39,95 €. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr unter dem Post. Viel Glück beim Gewinnspiel! Und für alle anderen: Schaut unbedingt mal auf der Seite von Zellmops vorbei – ihr werdet es lieben. ☺


Vielen Dank an Zellmops für die Bereitstellung des Stilltuchs.

 

 

XOXO
signature
2 Responses
  • LinnisLeben
    21 . 08 . 2017

    Hallo Liebes,
    das klingt nach einer super Sache! Und scheinbar findet die Kleine das Kuckuck spielen auch super!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • coconuted
    02 . 09 . 2017

    Hab ehrlich gesagt noch nie gesehen, dass jemand so etwas benutzt aber eigentlich eine tolle Idee ☺️!

    Toller Post!

    Liebe Grüße Nicky

Dir gefällt mein Beitrag? Dann lass einen Kommentar da und abonniere mich: